krebsliga_aargaukrebsliga_baselkrebsliga_bernkrebsliga_bern_dekrebsliga_bern_frkrebsliga_freiburgkrebsliga_freiburg_dekrebsliga_freiburg_frkrebsliga_genfkrebsliga_glaruskrebsliga_graubuendenkrebsliga_jurakrebsliga_liechtensteinkrebsliga_neuenburgkrebsliga_ostschweizkrebsliga_schaffhausenkrebsliga_schweiz_dekrebsliga_schweiz_fr_einzeiligkrebsliga_schweiz_frkrebsliga_schweiz_itkrebsliga_solothurnkrebsliga_stgallen_appenzellkrebsliga_tessinkrebsliga_thurgaukrebsliga_waadtkrebsliga_walliskrebsliga_wallis_dekrebsliga_wallis_frkrebsliga_zentralschweizkrebsliga_zuerichkrebsliga_zug
KrebsligaKrebsliga OstschweizKrebsregister & ForschungKrebsliga Ostschweiz

Krebsregister St.Gallen-Appenzell-Fürstentum Liechtenstein

Das Krebsregister St.Gallen-Appenzell-Fürstentum Liechtenstein ist ein bevölkerungsbasiertes Krebsregister. Seit 1980 registriert es Tumoreigenschaften, Therapien und Verlauf aller neu diagnostizierten Krebserkrankungen in der Bevölkerung des Einzugsgebietes. Die Forschungsergebnisse dienen der Krebsbekämpfung in der Region und erlauben es, einen allfälligen Handlungsbedarf zu identifizieren und Prioritäten zu setzen.

Das Krebsregister wird von der Krebsliga Ostschweiz im Auftrag der Kantone St.Gallen, Appenzell Innerrhoden und Appenzell Ausserrhoden sowie seit Januar 2011 auch im Auftrag des Fürstentums Liechtenstein geführt.